Niko Swatek ist Klubobmann & Landtagsabgeordneter in der Steiermark. Seine politischen Schwerpunkte liegen in der Bildungspolitik, der Digitalisierung und dem aktiven Nutzen von Innovationen, sowie der Kontrollpolitik, samt einfordern von mehr Transparenz in der Politik und Verwaltung.

Sammlung regionaler Masken Anbieter aus der Steiermark

Hier findest du eine Sammlung wiederverwendbarer Mund-Nasen-Schutz-Masken aus der Steiermark! Mit dem Tragen von Masken kann jetzt jeder seinen Beitrag gegen das Coronavirus leisten. Denn wer infiziert ist, aber davon nichts bemerkt oder keine Symptome zeigt, kann durch das Tragen von Masken eine weitere Verbreitung eindämmen. Dabei müssen Masken nicht nach OP aussehen, sondern können…

Gamer gegen Covid-19!

NEOS Steiermark rufen steirische Gamer auf, bei der Bekämpfung von Covid-19 beizutragen.  “Gamer könnten nun essentiell dazu beitragen, dass der Kampf gegen Corona schnell gewonnen werden kann. Naturgemäß verfügen Gamer über leistungsstarke PCs, vor allem die speziellen Grafikkarten können bei den komplexen Berechnungen der Virusforschung von Vorteil sein!” so NEOS Landessprecher Swatek Die Idee ist…

Verkehr darf kein politischer Spielball mehr sein

NEOS-Gemeinderat Swatek fordert ein Ende des parteipolitischen Hickhacks in der Grazer Verkehrspolitik und Transparenz für BürgerInnen und Gemeinderat Graz – In seinem heute veröffentlichten Bericht stellt der Stadtrechnungshof fest, was in unserer Stadt ohnehin bereits jedem bekannt war: Parteipolitische Dokumente geben die Richtung im Verkehr vor, und nicht Beschlüsse des Gemeinderates oder gar die Verkehrsstadträtin.…

Apotheker_Innen sollen impfen dürfen!

Impfen in der Apotheke gefordert! Im Kampf gegen Influenza, Masern & FSME, NEOS Gemeinderat Swatek fordert die Möglichkeit des Impfens in Apotheken. “Jährlich sterben rund 1000 Menschen in Österreich an der Influenza, trotzdem ist nicht mal jeder Zehnte geimpft. Die Möglichkeit sich in der Apotheke impfen zu lassen, könnte das ändern!” Während das Coronavirus die…

NEOS fordern Reformpaket für saubere Politik

Bei der kommenden Gemeinderatssitzung nehmen NEOS die Rathausfraktionen in die Verantwortung, in Graz endlich für eine saubere und transparente Politik zu sorgen. Dafür müssen alle derzeit intransparenten Spenden und Einnahmen von Rathausklubs endlich offen gelegt werden.   Graz – Die Ibiza-Affäre als Spitze des Eisbergs ist für NEOS nur ein Symptom des derzeitigen Parteiensystems in…

Eustacchio-Nagl-Identitäre

„Nagl muss endlich Haltung zeigen und sich einen neuen Vizebürgermeister suchen!”

FPÖ Vizebürgermeister Eustacchio stellt sich schützend vor Identitäre. Nagl muss endlich Haltung zeigen! Niko Swatek: „Nach dem offensichtlichen Naheverhältnis der Bundes-FPÖ zu den Identitären, zeigt auch die Grazer Rathauskoalition ihr wahres Gesicht. Nagl muss endlich Haltung zeigen und sich einen neuen Vizebürgermeister suchen.“ Irmgard Griss: „Eine Partei in Regierungsverantwortung, egal, ob auf Bundes-, Landes- oder…

Plabutsch-Gondel: Stadtrechnungshof eingeschaltet

21 Mitglieder des Gemeinderats haben Prüfantrag zur Plabutsch-Gondel beim Stadtrechnungshof eingereicht. KPÖ, die Grünen, SPÖ und NEOS haben in Sachen Plabutsch|Gondel einem weiteren Schritt eingeleitet. Gemeinsam haben sie den Grazer Stadtrechnungshof beauftragt, das schwarz-blaue Gondelprojekt unter die Lupe zu nehmen.   „Als Gemeinderat und auch in meiner Funktion als Kontrollausschussvorsitzender sage ich klipp und klar:…

“System-Nagl kann nur durch Transparenz Einhalt geboten werden”

Grazer NEOS-Gemeinderat Swatek fordert rund um den neuesten Skandal um Bürgermeister Nagl eine Transparenzdatenbank, in der die Stadt Graz die Zusammenarbeit mit externen Beratern und Agenturen endlich offenlegt.   Graz – Ein weiteres Mal geht in Graz ein Skandal rund um Bürgermeister Nagl und seiner Einflüsterin Claudia Babel über die Bühne. Für NEOS Gemeinderat Swatek…

Schluss mit der Grazer Hochzeits-Abzocke!

Möchte man in Graz außerhalb des Standesamtes heiraten, muss man tief in die Tasche greifen. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Gebühren für eine Trauung zwingt die Stadt Graz Brautpaare dazu, einen Vertrag mit einer ausgewählten Eventagentur abzuschließen. Diese verrechnet Bürgerinnen und Bürgern ohne Rechtsgrundlage weitere Gebühren. Ein Umstand den die Volksanwaltschaft, aber auch wir NEOS stark…

50 Euro Studiticket - Unterstütze die Petition

50€ Studiticket – Unterstütze jetzt die Forderung!

WAS IST MIT GRAZ? Die Studierendenkarte ist trotz Mobilitätscheck im Jahr teurer als das herkömmliche Jahresticket? Keine andere Landeshauptstadt in Österreich verlangt so viel für das Studierendenticket wie Graz? Kauf keine Studierendenkarte! 20,4 € zahlst du als Studierender im Jahr drauf, wenn du dir die Studierendenkarte statt einer Jahreskarte kaufen würdest! Denn die Jahresticket für jede…